Kein Aufmarschgebiet
gegen Russland

Defender 2020: Protest in Cottbus, Debatte in Sachsen

Streit und Protest begleiten die ersten Tage des Mega-Manövers Defender 2020 in der Lausitz. übernommen von T-Online Etwa 150 Menschen haben nach Veranstalterangaben am Donnerstag auf dem Vorplatz des Cottbuser Hauptbahnhofes gegen die Großübung “Defender Europe 2020” des US-Militärs demonstriert. Das sei kein Beitrag zu einer europäischen Sicherheitsarchitektur, es sei ein Spiel mit dem Feuer, …

Offener Brief an alle sächsischen Bürgermeister/-innen

von der Bewegung Aufstehen im Dresdener Umland übernehmen wir nachstehenden offen Brief Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrter Herr Bürgermeister, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer setzt sich mit einem Schreiben an Abgeordnete[1] sehr dafür ein, dass das seit Januar stattfindende US-Großmanöver Defender Europe 20 von den politischen Kräften und damit auch von Ihnen, unterstützt wird. In diesem …

„Defender 2020“: Wie die Bundeswehr das Großmanöver organisiert

übernommen vom Redaktionsnetzwerk Deutschland Beim größten US-geführten Manöver in Europa seit 25 Jahren ziehen knapp 40.000 Soldaten durch Deutschland Richtung Polen und Baltikum. Für die Bundeswehr ist das eine Demonstration von Gemeinschaft und eine logistische Herausforderung. Die Friedensbewegung und andere sehen darin einen aggressiven Akt und eine Kriegsvorbereitung. Bonn/Hamburg. Der Nebel ist so dicht an …

Erste Großübung des Jahres auf Truppenübungsplatz Oberlausitz

übernommen vom MDR Auf dem Truppenübungsplatz Oberlausitz bei Nochten beginnt am Montag die erste große Übung des Jahres. Eine deutsch-niederländische Einheit wird dort mit Panzern und Infanterie zwei Wochen lang trainieren. Das sagte der Kommandant des Truppenübungsplatzes René Pierschel. Etwa 800 Soldaten sollen an der Übung teilnehmen. Nächste Großübung ab Februar Ab Februar 2020 verlegt …

Mannheim als Drehscheibe für Nato-Manöver

übernommen aus der Rhein-Neckar Zeitung “US Defender 2020” probt schnelle Truppenverlagerungen von den USA nach Osteuropa – Coleman Barracks sind in Logistik integriert Von Olivia Kaiser Mannheim. Transportkonvois auf deutschen Autobahnen, lange Güterzüge mit militärischem Gerät oder Panzer auf Binnenschiffen – wenn noch in diesem Monat die Nato-Übung “US Defender 2020” beginnt, ist Mannheim ein …

US-Militär baut Stützpunkte in Spangdahlem und Ramstein für 425 Millionen Euro aus

übernommen aus dem Pfälzischen Merkur Spangdahlem/Kaiserslautern. Die Militärstützpunkte der US Airforce in Spangdahlem und Ramstein werden mit 425 Millionen US-Dollar weiter ausgebaut. Damit verbunden ist der Umzug von Spezialeinheiten der US Airforce vom britischen Mildenhall in die Eifel. Von Alexander Schumitz Die US Airforce baut ihre Flugplätze in Spangdahlem und Ramstein insgesamt für weitere 425 Millionen US-Dollar aus. …

Stopp DEFENDER 2020 in Wiesbaden am 1. Februar

Unsere Aktion „Kein Krieg gegen Iran“ hat eine erwartete Resonanz gefunden. Über 100 Aktive der Friedensbewegung nahmen an der Aktion teil; darunter auch Vertreterinnen unterschiedlicher Organisationen der Iran-Migration. Neben Matthias Jochheim (IPPNW) sprachen Vertreterinnen des Frankfurter Solidaritätskomitees für Iran und der Partei der Arbeit Irans (Toufan). Die Verhinderung des Krieges bleibt weiterhin unsere Aufgabe als …

Die nächsten Schritte der Friedensbewegung

Wir übernehmen nachstehend den Rundbrief der Friedensbewegung Liebe Friedensfreundinnen und -freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen, Unsere Aktion „Kein Krieg gegen Iran“ hat eine erwartete Resonanz gefunden. Über 100 Aktive der Friedensbewegung nahmen an der Aktion teil; darunter auch Vertreterinnen unterschiedlicher Organisationen der Iran-Migration. Neben Matthias Jochheim (IPPNW) sprachen Vertreterinnen des Frankfurter Solidaritätskomitees für Iran und …

Ein Bundespräsident und die Konsequenzen

Von Willy Wimmer, Staatssekretär a.D., via World Economy Seit dem völkerrechtswidrigen Krieg der NATO auf europäischem Territorium gegen die Bundesrepublik Jugoslawien wird seitens der NATO konsequent die Erosion des Völkerrechts betrieben. Das Faustrecht soll die internationalen Beziehungen bestimmen. Amerikanische Sichtweise geht vor und der Umbau unserer Staaten zu einem von Washington bestimmten Vorfeld, auch unter …

Aufrüstung gegen Russland: Szenarien wie im Kalten Krieg – mit den gleichen Fehlern

übernommen von Uwe Markus via SputnikNews Das US-Manöver „Defender Europe 2020“ zur Verlegung von US-Truppen nach Polen und ins Baltikum erinnert ebenso wie die westliche Aufrüstung gegen Russland an Strategien und Szenarien im Kalten Krieg bis 1989. Während an diese anscheinend angeknüpft wird, werden dabei auch deren Fehler wiederholt. Eine Analyse. Mittlerweile gehört zum Ritual …