Kategorie: Veranstaltungen

Protest gegen Defender 2020 am 22. Februar in Mannheim

Am Samstag den 22. Februar 2020 findet in Mannheim eine Protest-Demonstration gegen das Nato-Großmanöver Defender Europe 2020 statt. Zentrale Forderung ist die Demilitarisierung des Coleman-Areals! Mannheim darf nicht zur Drehscheibe künftiger Kriege werden! Veranstalter ist u.a. das Friedensplenum Mannheim. Von diesem gibt es auch weitere Informationen per E-Mail – friedensplenum.mannheim(at)gmx.de. Kundgebung: 13 Uhr am Alten …

Klaus Hartmann spricht am 8. Februar um 14 Uhr in Frankfurt

Einladung zu Vortrag und Diskussion mit Klaus Hartmann Bundesvorsitzender des Deutschen Freidenker-Verbandes Samstag, den 08. Februar 2020, 14.00 Uhr Bürgerhaus Dornbusch, Clubraum 4 Eschersheimer Landstraße 248, Frankfurt am Main

Offener Brief an alle sächsischen Bürgermeister/-innen

von der Bewegung Aufstehen im Dresdener Umland übernehmen wir nachstehenden offen Brief Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrter Herr Bürgermeister, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer setzt sich mit einem Schreiben an Abgeordnete[1] sehr dafür ein, dass das seit Januar stattfindende US-Großmanöver Defender Europe 20 von den politischen Kräften und damit auch von Ihnen, unterstützt wird. In diesem …

Stopp DEFENDER 2020 in Wiesbaden am 1. Februar

Unsere Aktion „Kein Krieg gegen Iran“ hat eine erwartete Resonanz gefunden. Über 100 Aktive der Friedensbewegung nahmen an der Aktion teil; darunter auch Vertreterinnen unterschiedlicher Organisationen der Iran-Migration. Neben Matthias Jochheim (IPPNW) sprachen Vertreterinnen des Frankfurter Solidaritätskomitees für Iran und der Partei der Arbeit Irans (Toufan). Die Verhinderung des Krieges bleibt weiterhin unsere Aufgabe als …

Die nächsten Schritte der Friedensbewegung

Wir übernehmen nachstehend den Rundbrief der Friedensbewegung Liebe Friedensfreundinnen und -freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen, Unsere Aktion „Kein Krieg gegen Iran“ hat eine erwartete Resonanz gefunden. Über 100 Aktive der Friedensbewegung nahmen an der Aktion teil; darunter auch Vertreterinnen unterschiedlicher Organisationen der Iran-Migration. Neben Matthias Jochheim (IPPNW) sprachen Vertreterinnen des Frankfurter Solidaritätskomitees für Iran und …

Treffen der Initiative “Stopp Defender 2020”

Treffen Leipzig Sonntag, 26.01.20 13 bis 17 Uhr, Rahn Education Campus, Salomonstraße 10, 04103 Leipzig Nein zu NATO-Kriegsmanövern – ja zu Frieden, Entspannungspolitik und Abrüstung Im April und Mai 2020 plant die NATO mit DEFENDER (Verteidiger!) 2020 eines der größten Manöver von Landstreitkräften in Europa seit Ende des Kalten Krieges. Mit insgesamt 37 000 Soldatinnen …

Aktionsberatung gegen das Nato Manöver “Defender 2020”

Zehntausende US-Soldaten werden im Frühjahr nach Europa verschifft – so viele wie seit dreißig Jahren nicht mehr – um am NATO-Großmanöver “Defender 2020” teilzunehmen. Dreh- und Angelpunkt der Kriegsspiele wird Deutschland. Wir wollen gegen die Manöver protestieren und uns für Diplomatie und Frieden gegenüber Russland einsetzen. Zur Planung der Aktivitäten anlässlich des NATO-Manövers gibt es …

Freidenker im Gespräch am 13.01.2020: NATO macht mobil – gegen Russland

übernommen von den Freidenkern Der Flyer kann hier herunter geladen werden. Vortrag und Diskussion mit Klaus Hartmann Bundesvorsitzender des Deutschen Freidenker-Verbandes Montag, den 13. Januar 2020, 16.00 Uhr ND-Gebäude, Seminarraum 1, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin (S-Ostbahnhof oder U5-Weberwiese) Von Januar bis Mai 2020 planen die USA und NATO-Staaten ein Großmanöver zur transatlantischen Mobilmachung gegen Russland. …